Dynojet Powercommander - die Funktion
 

Der Power Commander ist ein integriertes Computermodul, welches zwischen Kabelbaum und den Original Einspritzcomputer (ECU) zwischengeschaltet wird. Die Installation kann in kürzester Zeit durchgeführt werden. Bei den von uns gelieferten Power Commandern liegt eine Bedienungs- Anbauanleitung in deutsch sowie englisch, ein Überspielkabel für den PC, eine CD mit der Software und verschiedenen Einspritzkurven bei.

 

So erhalten Sie die Möglichkeit den Power Commander mit einer Einspritzkurve je nach Ausstattung Ihres Motorrades zu programmieren (Racingtopf; Luftfilter). Die Grundeinstellung kann selbstverständlich auch nach Ihren Angaben von uns geliefert werden. Der Mikroprozessor des Power Commanders fügt dann eine zusätzlich Stufe der Dateninterpretation der bestehenden Einspritzanlage hinzu. Mit dem Power Commander on-board Computer kann man die Signale der verschiedenen Sensoren des Motorrades verändern und schickt sie dann zurück zur ECU. Indem der Power Commander diese Signale manipuliert, wird eine gesteigerte Leistung sowie ein besseres Ansprechverhalten in nahe zu jedem Bereich erzielt. Auch nach Anbau einer Zubehör Auspuffanlage und / oder Änderung des Luftfilters, nach Motortuning, Anbau eines Turboladers usw. kann die nötige Gemischanpassung relativ einfach vorgenommen werden.
Der Sport-, Cross- und Tourenfahrer erreicht mit dem Power-Commander ein wesentlich besseres Ansprechverhalten, eine Erhöhung der Leistung in allen Bereichen bei gleichzeitig niedrigerem Benzinverbrauch.


z.B.:Powercommander III USB


Eine 100% Einstellung sowie eine Einstellung bei größeren Änderungen ist nur in einem Approved Power Commander Tuning Center möglich, da nur diese über eine von Dynojet lizenzierte Software verfügen um die Einstellungen auch bei 2% / 5% / 10% / 20% / 40% / 60% und 80% Drosselklappenöffnung durchführen zu können und nicht nur bei 100% Drosselklappenöffnung wie eventuell der Händler von nebenan, sofern er über einen Prüfstand mit Echtzeit-Abgasaufzeichnung verfügt. Diese Einstellungen sind empfehlenswert um das volle Potential des Power Commander zu nutzen.

Sollten Sie einen dieser neuen, modernen Cruiser mit Benzineinspritzung fahren, können Sie ebenfalls vom Power Commander profitieren. Vorteile sind: ein weicheres Ansprechverhalten, weniger Benzinverbrauch sowie ein ruckfreieres Cruisen über Landstrassen bei gleichzeitiger Erhöhung der Leistung.

Für den professionellen Rennfahrer, welcher eine große Änderung plant, ist der Power Commander genau das Richtige: Der Durchbruch im Einspritzanlagen-Bereich. Denn mit dem Power Commander ist eine absolut perfekte Einstellung Ihres Rennmotorrades möglich. Eproms gehören der Vergangenheit an.

Es können keine Beschädigungen etc. durch den Power Commander an der Original Elektronik vorkommen, da sämtliche Programmiervorgänge nur im Gerät selbst stattfinden. Ebenfalls läßt sich jederzeit die "0-Kurve" laden, um den Serienzustand wieder herzustellen.

Mit Hilfe einer speziellen Software und eines speziellem Prüfstandes ist jedes Power Commander Tuning Center in der Lage, das Computermodul so anzupassen, daß es allen Modifikationen gerecht wird. Jeder einzelne Punkt der Benzinkurve, der Drosselklappen-Position sowie des Ansaugdrucks kann unabhängig von einander verändert werden. Welches auch für ein richtiges Tuning absolut notwendig ist.


       

Weitere Vorteile:

Kleines Gehäuse
Verstellung der Zündkurve (Früh und Spät) - (nicht für alle Modell verfügbar).
Doppelte Verstellmöglichkeiten der Einspritzung: Fein-Einstellmöglichkeit mit LED-Kontrolle am
   Gehäuse oder komplette Programmierung der Einspritzkennfelder am PC.
Inkl. PC Software und Interfacekabel
Deutsche Montage- Bedienungsanleitung

Für eine perfekte Einstellung Ihres Motorrades vereinbaren Sie am besten gleich einen Termin mit uns. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

zurück zur Übersicht

     
Pöpsel Power GmbH Landmaschinen u. Motorradtechnik | Inh. Stefan Pöpsel | Roevenkamp 3 | 49624 Löningen
Fon: 0 54 32 / 90 49 29 | Fax: 0 54 32 / 36 46